Home Aktuelles BJJ Muay Thai Karate MMA Wing Tsun Zeiten Links Galerie Sponsoren Referenzen Kontakt

Trainer

Michael Malischewski

Ich heiße Michael Malischewski und bin am 3.3.1981 in Staßfurt geboren.

Mein erster Kontakt mit der Kampfkunst war im März 1999. Ein Freund meines Bruders hatte eine kleine Trainingsgruppe in Schönebeck und ich fing dort mit meinem ersten Training an (eine Mischung aus Thai-boxen und Jiu Jitsu). Nach einem halben Jahr verlief sich die Gruppe aus zeitlichen Gründen und ich musste mir was anderes suchen. So kam ich zu meinem ersten Sihing Mario Foltis in Schönebeck. Nach einer Vorführung war ich so begeistert, dass ich mich sofort angemeldet habe. Aus persönlichen und zeitlich Gründen, bin ich nach ca. 3 Jahren zur Kampfkunstschule Magdeburg gewechselt (39er TA WingTsun & Muay Thai school) und bis heute geblieben. Meine Sihing's Marko Kramer und Mario Gerlich haben mich sehr herzlich aufgenommen und haben großen Einfluss auf meine Kampfkunstlaufbahn und nicht nur im Wing Tun.

Seit 2005 besteht in Halle das Manic Gym. Trainer sind hier Matze (langjähriger Schüler von Sifu Gilbert Boutoumou - Kempo Gym Leipzig) & Nico (Schüler von Werner Bank 4. Dan KKS Salori Do e.V. Reinsdorf). Der Kontakt kam über Freunde zu Stande. Schnell bemerkte wir, dass wir im Puncto Sport, die gleiche Auffassung hatten. Aus diesem Grund beschlossen wir, uns einmal in der Woche zu treffen, um zu trainieren und Erfahrungen auszutauschen. Auch wenn manchmal die Knochen schmerzen ;o).

Seit dieser Zeit besteht mein Training nicht nur aus Wing Tsun. Durch meinen Trainer und guten Freund Daniel "Rosi" Roßwinkel bekam ich einen Einblick ins Muay Thai, einer siamesischen Kriegskunst. Die härte des Muay Thai`s,die Tritte, Fäuste, Kniestöße und Ellenbogentechniken, die auch die stärkste Abwehr durchbrechen, faszinierten mich so sehr, dass ich neben meinem WT Training diese Kriegskunst betreibe.

Seit 2005 bin ich dem Brazilian Jiu Jitsu verfallen. Nach Trainingseinheiten in Leipzig (Kempo Gym), Halle (Manic Gym) und Brandenburg (Gladiator Akademie) bei Ulf Ehlert, bin ich in Magdeburg 2007 beim Dino Team angekommen. Zum 1.10.2011 trennten sich die Wege und wir schlossen uns dem polnischen Berserkers Team unter dem Trainer Piotr "Bagi" Baginski an. Bagi ist ein wahrer Meister seines Fachs, ein wandeldes Lexikon.

Im September 2011 bekam ich von Felipe Costa, bei einem Seminar in Stettin meinen Purpel Belt überreicht.

Nach fast genau 3 Jahren bekam ich am 31.8.2014 den Braunen Gürtel von meinem Trainer Piotr Baginski bei unserem 6. Summercamp in Stare Kalensko überreicht. Nach 6 harten Trainingstagen mit 3 Trainingseinheiten, durfte ich zum Abschluss noch 8 Mal durch die Gasse mit 100 Berserkern laufen, dass ich auch ja nicht diesen Tag vergesse:)))

Die Zeit vergeht und es sind wieder 2 Jahre vergangen. Am 28.8.2016 kam für mich der große Tag. Nach kanpp 11 langen Jahren wurde ich von meinem Trainer Bagi zum "polnischen" Blackbelt im Brazilian Jiu Jitsu ernannt.

Um für meine Schüler das Beste zu bieten, trainiere ich jeden Tag und bilde mich auf verschiedenen Seminaren weiter.

Frei nach dem Motto: "Nur wer hart an sich arbeitet, kann was erreichen!!!"

Wolfgang Sattler

· geboren 1973

aktive Zeiten:
· Judo 1982 - 1989
· Karate 1989 - 1991
· Wushu seit 1991
· Taijiquan/Qigong seit 1992

Lernzeiten:
· Wushu von 1991 bis 1998 bei Sifu Sascha Papenkow von 1995 bis 1998 bei Da Sifu Xiao Peng
· Taijiquan von 1992 bis 1998 bei Sifu Sascha Papenkow von 1995 bis 1998 bei Da Sifu Xiao Peng

Lehrtätigkeit für Wushu und Taijiquan:
· 1993 - 1994 - Lehrtätigkeit an der East-West-Wushu-Association in Magdeburg- Leitung des Universitätssports in Magdeburg
· 1994 - 1995 - Lehrtätigkeit an der East-West-Wushu-Association in Halle
· 1994 - 1998 - Lehrtätigkeit an der East-West-Wushu-Association in Dessau
· 1996 / 1997 - Lehrtätigkeit an der "Long He Men" Wushu-Schule in Dresden
· 1998 - 2006 - Leitung des Universitätssports in Magdeburg
· ab 2006 - Lehrtätigkeit an der 39`er TA WingTsun & Muay Thai School in Magdeburg (Taijiquan)

André Solle

· geboren 7.7.1976 in Magdeburg

· 1991 Beginn des Kampfsports mit dem Karate
· 1995 bis 2000 Mitglied des Landeskaders Sachsen Anhalt unter Karate Weltmeister Samad Azadi
· 1997 Prüfung zum Black Belt
· 1997 Erwerb Trainer- und Kampfrichterlizenz
· 1996 bis 1998 Mitglied der Deutschen Junioren Nationalmannschaft und Landesjugendtrainer des KVSA
· seit 1999 Training im Boxen und Kickboxen
· 2000 bis 2001 Ausbildung zum Fitnessfachwirt
· ab 2005 Erfahrungen im Thaiboxtraining und Wettkampf
· seit 2007 MMA und Grappling unter Steve Mensing (Team Wanderlei Silva / Chute Boxe)
  mit Trainingspartner Michael Malischewski und Maik Stumbries
· 2009 Gründung des TOP Team MD (MMA)

Holger Probst

1991:
10.03.1991 Eintritt in den Kyohan-Karate-Verein Osterburg

1992:
01.04.1992 Prüfung 9.Kyu
05.09.1992 Prüfung 8.Kyu

1993:
09.01.1993 Prüfung 7.Kyu
11.04.1993 Prüfung 6.Kyu
03.09.1993 Prüfung 5.Kyu

1994:
11.02.1994 Prüfung 4.Kyu
30.10.1994 1.Platz Kata und Kumite, Vereinsmeisterschaft
03.12.1994 Prüfung 3.Kyu

1995:
19.09.1995 Prüfung 2.Kyu
19.11.1995 1.Platz Kata und Kumite, Vereinsmeisterschaft

1996:
03.02.1996 2.Pl. Kumite Senioren, LM Sachen-Anhalt
03.02.1996 Aufnahme im Landeskader Sachen-Anhalt
03.03.1996 Teilnahme, Skandinavien Open Schweden
18.05.1996 Teilnahme, Genshin-Kan-Cup Dänemark
28.05.1996 Prüfung 1.Kyu
16.06.1996 Fachübungsleiter
31.08.1996 1.Platz Kumite Gewicht, Küffhäuserpokal

1997:
22.02.1997 1.Platz Kumite Gewicht, 2.Platz Kumite Team LM Sachen-Anhalt
10.05.1997 Teilnahme, Danish-Open
13.07.1997 C – Trainer
09.08.1997 Prüfung 1.Dan Shotokan
06.12.1997 1.Platz Shorai-Do Kempo Cup

1998:
28.02.1998 2.Platz Kumite Gewicht, 3.Platz Allkat., LM Sachen-Anhalt
18.10.1998 1.Platz Kumite Team, Regio.-Meisterschaft Magdeburg

1999:
10.04.1999 1.Platz Kumite Team, LM Sachen-Anhalt
18.04.1999 1.Platz Kumite Team, 3.Platz Kumite Gewicht Big-Apple-Challenge in
New York / USA
13.10.1999 Den Verein „Kampfsport-Club-Osterburg“ gegründet, seitdem Vorsitzder
06.11.1999 Prüfung 2.Dan Shotokan

2000:
10.03.2000 C – Prüfer Shotokan
07.05.2000 1.Platz Kumite Gewicht, 1.Platz Kumite Allkat., 1.Platz Kumite Team,
LM Sachen-Anhalt

2001:
28.04.2001 1.Platz Kumite Team, Altmark-Pokal
05.05.2001 B – Prüfer Shotokan

2003:
05.03.2003 B – Trainer
05.03.2003 Ausrichter der LM Sachen-Anhalt
00.05.2003 Prüfung 3.Dan Shotokan

2004:
24.04.2004 1.Platz Kumite Allkat., Altmark-Pokal

2005:
23.04.2005 1.Platz Kumite Allkat., Altmark-Pokal

2006:
22.04.2006 1.Platz Kumite Allkat., 1.Platz Kumite Team, Altmark-Pokal

2008:
18.03.2008 Prüfung 4.Dan Shotokan

2010:
24.04.2010 1.Platz Kumite Allkat., Altmark-Pokal
23.10.2010 1.Platz Kumite Gewicht, 1.Platz Kumite Team International KVSA-Open
Sachen-Anhalt

2011:
15.07.2011 C – Prüfer SOK

2012:
21.03.2012 B-Prüfer SOK
17.12.2012 Landesprüferreferent des Karate-Verband-Sachsen Anhalt

2013:
04.05.2013 Prüfung 5.Dan Shotokan